| 09.22 Uhr

Es geht um die Halle

Nettetal. Die als Theater und Schulaula genutzte Werner-Jaeger-Halle in Nettetal ist in die Jahre gekommen. Nach mehr als 40 Jahren muss sie saniert und erneuert werden. In Betracht kommen mehrere Sanierungs- oder auch Neuerrichtungsvarianten. Rat und Verwaltung beschäftigen sich seit einigen Wochen mit den Fragen, die es in diesem Zusammenhang zu beantworten gilt. Die Öffentlichkeit soll miteinbezogen werden. Bürgermeister Christian Wagner lädt zu einer Bürgerversammlung am Montag, 15. Juni, um 19.30 Uhr, in die Mensa am Werner-Jaeger-Gymnasium, An den Sportplätzen 7 ein. Jeder hat die Möglichkeit, an diesem Abend seine Wünsche, Anregungen, aber auch Kritik vorzubringen. Von der Redaktion
(Report Anzeigenblatt)