Comedy-Duo „Ass Dur“ zu Gast in Nettetal

Musik-Kabarett auf höchstem Niveau

Am Freitag, 6. Februar, bieten die beiden Musikstudenten Dominik Wagner und Benedikt S. Zeitner um 20 Uhr in der Werner-Jaeger-Halle, An den Sportplätzen 7 in Nettetal-Lobberich, Musik-Kabarett auf höchstem Niveau. Zu ihrem Repertoire gehören noch nie da gewesene Performances, bei denen auf hochkulturelle und intelligente Weise moderne und klassische Musik, Comedy und Zauberei miteinander verschmelzen. Von der Redaktionmehr

Die Aktion Laufabzeichen startet demnächst

In die Turnschuhe, fertig, los!

Bis zum 29. Oktober können sich Schulen im Rahmen des Laufabzeichens messen, um zu den 14 laufstärksten Schulen des Kreises Viersen zu gehören. Anmelden und mitlaufen können alle Schüler von Grund- und Förderschulen sowie die fünften bis siebten Klassen der weiterführenden Schulen. Veranstalter der Aktion ist der Ausschuss für den Schulsport Kreis Viersen mit Unterstützung der Sparkasse Krefeld/Kreis Viersen. Von der Redaktionmehr

Einsatz für die Kinder im Rahser

Einige Alt-Häere und der amtierende Roahser Häer, Michael Pitzen, haben sich jetzt mit Vertretern der Vereine und Institutionen, die die Kinder in der Sektion Rahser betreuen, in der Gaststätte „Bit“ getroffen. Es wurden die Gelder verteilt, die bei der Brezelverlosung am 9. Januar gesammelt wurden. Michael Pitzen begrüßte die Vertreter der jeweiligen Institutionen: „Ich freue mich, dass ich den Kindern im Rahser etwas Gutes zu tun kann und hoffe, dass die Tradition der Roahser Häer noch lange weiterlebt. Von der Redaktionmehr

Rotary unterstützt die Lebenshilfe

Eine Spende in Höhe von 1.000 Euro hat Georg Neuefeind (rechts), Präsident des Rotary Clubs Viersen-Schwalm-Nette, jetzt dem Verein Lebenshilfe Kreis Viersen überreicht. Geschäftsführer Michael Behrendt nahm den Betrag im „Käffchen am Steinkreis“ in Viersen entgegen. Das Geld stammt aus dem Erlös der traditionellen Nikolausfeier des Clubs. Neuefeind, von Beruf Steuerberater, hatte dort der Runde eine knifflige Frage gestellt: Er wollte wissen, wie viele Paragrafen das deutsche Einkommensteuergesetz hat. Von der Redaktionmehr

Nach 40 Jahren legt Ursula Bühler den Vorsitz einer Gruppe nieder, die sie in Viersen initiierte

Engagiert und mit Herzblut

Es sind nicht nur Auszeichnungen wie das Bundesverdienstkreuz am Bande oder die Ehrenplakette der Stadt in Bronze, die von der Wertschätzung zeugen, die Ursula Bühler für ihr Engagement in den vergangenen Jahrzehnten erfahren hat. Vor allem sind es die Menschen, mit denen sie auch heute noch verbunden ist. Für die 69-Jährige schließt sich jetzt ein besonderes Kapitel. Von Dirk Kampsmehr

Am Freitag startet die 52. Auflage von „Jugend musiziert“ - diesmal sind knapp 200 Kinder dabei

Musik, Mut und Zielstrebigkeit

81 Solokünstler, 103 Ensemble-Musiker und 13 begleitende Instrumentalisten - deren Anmeldungen alle unter einen Hut zu bekommen, bezeichnete Axel Küppers, Pressesprecher des Kreises Viersen, als „Herkulesaufgabe“. Doch die Organisatoren haben ihre Hausaufgaben gemacht: Am Freitag, 30. Januar, 14 Uhr, kann es mit der 52. Auflage von „Jugend musiziert“ los gehen. Von Daniel Uebbermehr

Es geht um die Entwicklung der Gemeinde

Schwalmtal sucht ein Leitbild

Seit geraumer Zeit widmet sich Schwalmtal der Frage, wie sich die Gemeinde fortentwickeln soll. Das Projekt „Schwalmtal 2020“ hat das Ziel, gemeinsam mit den Bürgern, Entscheidungsträgern und Experten ein Leitbild für Schwalmtal zu entwickeln, an dem sich das künftige Handeln der Gemeinde orientieren soll. Themenschwerpunkte sind die fünf Bereiche Wohnen und bauliche Entwicklung, Familien und Soziales, Bildung, Freizeit sowie Wirtschaft, Versorgung und Verkehr. Von der Redaktionmehr

Der Kreis Viersen hat seinen Haushaltsentwurf für 2015/ 2016 eingebracht: Die Kreisumlage steigt um 1,45 Prozent

Geprägt von Sparsamkeit und Augenmaß

Um einem Defizit aus dem Weg zu gehen, hat der Kreis daher beschlossen, die Umlage für die Städte und Gemeinden um 1,45 Prozent zu erhöhen. So muss allein die Stadt Viersen fast eine Millionen Euro mehr an den Kreis zahlen. Die Erhöhung wird fällig, weil sich die Ausgaben des Kreises erhöht haben. Allein 4,4 Millionen Euro mehr als im Jahr 2011 fallen für soziale Leistungen an. Von Daniel Uebbermehr

Im Oktober kommt Top-Comedian Ralf Schmitz nach Viersen

Völlig aus dem Häuschen

Top-Comedian Ralf Schmitz ist die lebendig gewordene Starkstrombatterie auf zwei Beinen. Seine Energie scheint grenzenlos, sein Akku schier unerschöpflich. Davon können sich die Viersener überzeugen, wenn Schmitz am Freitag, 30. Oktober, mit seinem neuen Programm „Aus dem Häuschen“ die Festhalle Viersen erobert. Während dem Publikum schwindelig wird, läuft sich Ralf gerade erst warm – auf Betriebstemperatur gekommen, gibt es dann kein Halten mehr! Von der Redaktionmehr