Aufsichtsratsvorsitzender der NEW Viersen

Gütgens bestätigt

Im Nachgang der diesjährigen Kommunalwahlen hat die NEW-Gruppe nun ihre politisch besetzten Aufsichtsgremien neu konstituiert. Dabei wurde CDU-Ratsherr Thomas Gütgens als Aufsichtsratsvorsitzender der NEW Viersen GmbH bestätigt. Außerdem wurde er zum ersten stellvertretenden Vorsitzenden der NEW Kommunalholding gewählt. Deren Vorsitz geht traditionell an einen Vertreter aus Mönchengladbach als dem größeren Partner in der Holding. Von der Redaktionmehr

Anmeldebögen für Schulneulinge verschickt

Die „i-Dötzchen“ der Zukunft

Für viele Viersener Kinder beginnt im kommenden Jahr der „Ernst des Lebens“. Die Schulverwaltung der Stadt Viersen weist darauf hin, dass für alle Kinder, die zwischen dem 1. Oktober 2008 und dem 30. September 2009 geboren sind, am 1. August 2015 die Schulpflicht beginnt. Kinder, die erst nach dem 30. September sechs Jahre alt werden, können auf Antrag der Eltern zu Beginn des Schuljahres in die Schule aufgenommen werden, wenn sie die körperlichen und geistigen Voraussetzungen besitzen und in ihrem Sozialverhalten ausreichend entwickelt sind. Von der Redaktionmehr

Der Aufbau startet am 18. September

Kirmes in Dülken: Straßen gesperrt

In Dülken findet von Samstag, 20. September, bis Dienstag, 23. September, die Spätkirmes statt. Aus diesem Grund sind ab Donnerstag, 18. September, einige Straßen bis zum Abbau der Kirmes gesperrt. Der Alte Markt, der Neumarkt und die Corneliusstraße zwischen Am Neumarkt und Altem Markt sind für Fahrzeuge nicht passierbar. Anlieger der Straße Am Domhof erreichen diese über die Straße Am Neumarkt. Von der Redaktionmehr

Woche des ehrenamtlichen Engagements: Jochen Häntsch hilft bei Behördengängen

Konsequent und engagiert

44 Jahre lang war Jochen Häntsch für die SPD im Viersener Stadtrat, war 20 Jahre lang stellvertretender Bürgermeister und Vorsitzender vieler Ausschüsse. Jetzt hat der 78-Jährige eine neue Aufgabe angetreten: Für den ASB berät er Bürger aus ganz Viersen rund um Verwaltungsfragen und hilft, wenn es um Auseinandersetzungen mit Behörden geht. Dazu hat er nun eine Sprechstunde im Rahser Treff. Von Daniel Uebbermehr

MiniBuchClub trifft sich am 18. September

Bücherbabys gehen an den Start

Auch für die Bücherbabys sind die Ferien vorbei. Der MiniBuchClub, die literarische Krabbelgruppe der Stadtbücherei Nettetal, trifft sich zum ersten Mal nach der Sommerpause wieder am Donnerstag, 18. September, 9.30 Uhr in der Stadtbibliothek in Breyell, Lobbericher Straße 1. Die Bücherbabys treffen sich danach wieder regelmäßig einmal pro Monat, um unter der Leitung der Erzieherin Stephanie Dammer zusammen zu lesen, zu spielen und zu singen. Von der Redaktionmehr

Immobilienberatung läuft jetzt aus

Südstadt ist auf dem richtigen Weg

Die erste Stufe der Immobilienberatung für die Viersener Südstadt läuft nach zwei Jahren und acht Monaten jetzt aus. In dieser Zeit hat Architekt Thomas Walta vom Aachener Büro Heinz Jahnen Pflüger in mehr als 110 Fällen die Eigentümer von Gebäuden immobilienwirtschaftlich und architektonisch beraten und betreut. Mehr als 45 Immobilien wurden und werden nach der Beratung saniert, modernisiert oder mit einem neuen Anstrich versehen. Von der Redaktionmehr

Acryl-Bilder im Irmgardis-Krankenhaus

Lebensfreude malen

Immer wieder finden im Foyer des Süchtelner St. Irmgardis-Krankenhaus an der Tönisvorster Straße 26 Ausstellungen von Künstlern statt. Aktuell ist es Christine Radtke-Schramm, die ihre Werke Patienten, Besuchern und Mitarbeitern zeigt. „Wir freuen uns, diese Acryl-Bilder der Hobbymalerin auszustellen“, so Ottmar Köck, Geschäftsführer des Hauses. Die Bilder stehen unter dem Motto „Farbenfroher Blumenzauber“. Von der Redaktionmehr