Akkordeonorchester trauert um Willi Gehlen

Am 9. August verstarb nach kurzer schwerer Krankheit der Leiter und Dirigent des Akkordeonorchesters Waldniel. Willi Gehlen wurde im Januar 1930 in Waldniel geboren und wuchs in bescheidenen Verhältnissen auf. Er besuchte die Schule und absolvierte eine Ausbildung bei der Post. Seine große Liebe galt der Musik und ganz besonders dem Akkordeon – und so gründete Willi Gehlen im Januar 1966 das Akkordeonorchester Waldniel, das in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen feiert. Von Sandra Gellermehr

Einsetzen für regionalen Konsens

Uwe Schummer MdB (im Bild rechts) und Dr. Marcus Optendrenk MdL zeigen sich über den nun vom Bundesverkehrsministerium vorgestellten Entwurf des Bundesverkehrswegeplanes erfreut, hieß es in einer Pressemitteilung der CDU Kreis Viersen. Der Einsatz der beiden niederrheinischen CDU-Politiker habe sich bezahlt gemacht: Der Ausbau der A52 zwischen Mönchengladbach und Neersen auf sechs Spuren werde nun unter „vordringlichem Bedarf“ eingestuft. Von der Redaktionmehr

Neue Auszubildende bei der Stadt Nettetal

Zum 1. August 2016 haben Celin Bähr (18 Jahre, aus Nettetal) und Lisa Hütten (23 Jahre, aus Viersen) ihre dreijährige Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten aufgenommen. Während Celin Bähr zunächst den Bürgerservice kennenlernt, unterstützt Lisa Hütten den NetteService Organisation/Personal. Neben den fachpraktischen Ausbildungsabschnitten in den verschiedenen Bereichen der Stadtverwaltung werden die beiden Nachwuchskräfte in drei Blockzeiten das Max-Weber-Berufskolleg in Düsseldorf-Bilk (erster. Von der Redaktionmehr