| 16.01 Uhr

Ute und Tilo übernehmen das Zepter

Ute und Tilo übernehmen das Zepter
Viersen. Es ist seit vielen Jahren schöne Tradition, dass der Festausschuss Viersener Karneval sein designiertes Prinzenpaar zunächst der Bürgermeisterin im Viersener Stadthaus vorstellt. Am Montagabend war es soweit. Ute Ditges-Vuillot und Tilo Ditges werden in der Session 2018/2019 die Regentschaft in Viersen antreten. Sie wurden von Senatspräsident Frank Schiffers mit launigen Worten vorgestellt. Über die Wahl des Vorstandes des Festausschusses zeigte sich Bürgermeisterin Sabine Anemüller sehr erfreut. Auch ihr „Minister für Brauchtumsangelegenheiten“ Hans Willi Bouren – selbst einst Prinz Karneval – war begeistert. Das neue Prinzenpaar wird am 16. November in der Viersener Festhalle inthronisiert. Unser Bild zeigt von links: Stellv. Bürgermeister Hans Willi Bouren, vom FAVK-Vorstand Walter Schmitz, Uli Dahm, Kanzler Dirk Mangold, Karl Braun, Senatspräsident Frank Schiffers, Bürgermeisterin Sabine Anemüller und Elmar Ortha. Sitzend das neue Prinzenpaar Ute und Tilo, die als Ute I. und Tilo I. (Captain Druck) regieren werden. Von Werner Jungblut

Foto: Jungblut

(StadtSpiegel)