| 15.12 Uhr

Gut gefüllter „Jute Shopper“

Gut gefüllter „Jute Shopper“
Bürgermeisterin Sabine Anemüller (3.v.l.) präsentiert gemeinsam mit Vertretern des Citymanagements, des Werberings Viersen aktiv, der Königsburg und „Kitchen on the Run“ den „Jute Shopper“. FOTO: Stadt Viersen
Süchteln. Das Gastspiel des Containers von „Kitchen on the Run“ war Anlass für das Citymanagement der Stadt, den „Jute Shopper“ zu entwickeln. Und das meint nicht nur das Material der Einkaufstasche, sondern auch seine „juten“ Inhalte. Angeboten wird die gefüllte Tasche ab Freitag, 13. Juli, jeweils an den Süchtelner Markttagen. Von Yvonne Simeonidis

Basis der Befüllung ist ein Rezept aus dem Programm von „Kitchen on the Run“. Die dazu gehörenden Produkte sind ebenso enthalten wie die frische Ware, die direkt vom Wochenmarkt stammt. Dazu gibt es einen „Fairtrade Bio-Sesamriegel“ und eine Flasche mit fair gehandeltem Rotwein aus Südafrika. Ein Teil der Waren wird von Rewe Süchteln Heribert Alschbach zur Verfügung gestellt. Die frischen Produkte liefern die Wochenmarktbeschicker Ulrich und Elisabeth Cuypers (Obst- und Gemüseanbau) sowie der Stiegelhof Peter van den Broeck (Obst und Gemüse aus der Region).

Zunächst wird der Jute Shopper mit Tabouleh und Keer als Rezept angeboten. Tabouleh ist ein veganes syrisches Gericht, Keer ein pakistanischer Nachtisch. Das Angebot wechselt dann zu Falafel und Baba Ghanouch. Diese Gerichte stammen aus Lybien, sie sind ebenfalls vegan.

Verkauft wird der „Jute Shopper“ am Container von „Kitchen on the Run“, der an den Markttagen vormittags stets zu Informationen bei einer Tasse Tee oder Kaffee einlädt. Neben den Helfern des Citymanagements unterstützt das ehrenamtliche Organisationsteam der Königsburg die Aktion. Der Jute Shopper kostet 12,50 Euro, es gibt ihn jeweils so lange der (Tages-)Vorrat reicht.

Der Inhalt der Einkaufstaschen ist allerdings nicht völlig identisch. Einige Taschen enthalten mehr als andere. Dieses „Mehr“ kann zum Beispiel einer der 15 Gutscheine von Cremers Geschenk aktuell sein. Ebenfalls in der Verlosung, sprich als Gutschein in den Taschen versteckt, ist fünf Mal das Rezeptbuch „Kitchen on the Run“. Fünf Mal gibt es außerdem eine Eintrittskarte für das „Sommerliche Picknick-Kino in der Königsburg“. Diese Veranstaltung wird am 25. August stattfinden.

Ein Teil des Erlöses aus dem Verkauf der Shopper kommt dem Projekt „Kitchen on the Run“ zugute. Finanziell unterstützt wird die Aktion von Rewe Süchteln Heribert Alschbach und dem Werbering Viersen aktiv.

(StadtSpiegel)