| 13.22 Uhr

Ehrenamtler eingeladen

Viersen. Im Rahmen der Ehrenamtsakademie Viersen sind von der Freiwilligen-Zentrale Viersen in Kooperation mit der Integrationsagentur Viersen vier kostenlose Veranstaltungen für Ehrenamtliche aus allen Bereichen der Stadt geplant. Von Yvonne Simeonidis

Los geht es am Dienstag, 13. März, von 18.30 bis 20 Uhr im Freiwilligen-Zentrum, Süchtelner Straße 2, mit „Familien zwischen Neuerung und Tradition“. Familie ist da, wo Kinder leben – in den 50er Jahren hieß das Vater, Mutter, Kinder. Der Vater war der Ernährer und die Mutter übernahm Haushalt und Kindererziehung. Heute gibt es ganz unterschiedliche Familienformen. Auch Erziehung läuft heute nicht mehr so wie zu dieser Zeit. Familie ist heute vielfältiger als noch vor Jahren. Die Referentinnen Annegret Klein-Heßling und Petra Danek freuen sich auf einen lebhaften Erfahrungsaustausch, Geschichten und Beiträge in einer offenen Diskussionsrunde. Um Anmeldung unter 02162/ 103420 oder per Mail an info@freiwilligen-zentrale-viersen.de wird gebeten.

Die weiteren Termine sind am 3. Juli „Interkulturelles Engagement“, am 18. September „Tradition des gesellschaftlichen Engagements von Frauen“ und abschließend am 20. November „Hürden im Ehrenamt“.

(Report Anzeigenblatt)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige