| 10.52 Uhr

„Alles leuchtet“ beim Viersener Jazzfestival

„Alles leuchtet“ beim Viersener Jazzfestival
Viersen (co). Zum 31. Internationalen Jazzfestival Viersen vom 22. bis 24. September haben sich wieder zahlreiche Top-Künstler angesagt – Max Mutzke ist mit von der Partie, das WDR Funkhausorchester, die Pianistin Marialy Pacheco und viele weitere. Jetzt kam die Nachricht, dass auch Soul-Sängerin Joy Denalane die Festhallenbühne am Festival-Samstag mit ihrem neuen Album und Band zum „Leuchten“ bringen wird. Das Publikum darf sich nicht nur auf ihren Hit „Alles leuchtet“ freuen. Tickets für das Festival (Festivalticket 60 Euro, Tagestickets 45 Euro) gibt es bei der Kulturabteilung, Heimbachstraße 12, Viersen, 02162/ 101-466. Infos: www.jazzfestival-viersen.de. Von Claudia Ohmer
(StadtSpiegel)