| 14.22 Uhr

Stadtwerke warnen vor falschen Rechnungen

Stadtwerke warnen vor falschen Rechnungen
Im Anhang: Screenshot vom Anschreiben der Sharp Energie BVBA.
Nettetal. Unter dem Absender „Sharp Energie BVBA“ werden Verbraucher aufgefordert, für Servicearbeiten knapp 80 Euro zu zahlen. Die Stadtwerke Nettetal, die Polizei sowie die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen warnen vor einer neuen Betrugsmasche. Von der Redaktion

Kunden erhalten eine Rechnung für angeblich durchgeführte Wartungsarbeiten an den Stromzählern. Wer Rechnungen des Absenders „Sharp Energie BVBA“ aus Bremen erhält, sollte auf keinen Fall zahlen. Die Verbraucherzentrale rät, sich mit dem jeweiligen Versorger oder der Polizei in Verbindung zu setzen. Sie geht davon aus, dass die Rechnungen bundesweit versandt wurden. Fälle aus Niedersachsen, Bayern und Nordrhein-Westfalen seien bereits bekannt. Die Anschreiben würden zudem leichte orthografische Fehler sowie einige etwas ungelenk erscheinende Formulierungen enthalten.

(StadtSpiegel)