| 16.33 Uhr

Farbexplosion im „Experiment“

Farbexplosion im „Experiment“
Nettetal (co). Zu einer neuen Ausstellung hat Innenarchitektin und Initiatorin Anthoula Kapnidou (Foto re.) eine Künstlerin in ihr „Experiment“ eingeladen. Sabine Havers (li.) stellt ihre Werke während des Christkindl-Marktes in Breyell am Lambertimarkt 21 aus. Immer wieder erweckt Kapnidou das ehemalige Ladenlokal (Eisdiele) zum Leben, nutzt es zum „experimentieren“. „Es reizt mich immer wieder, diesem Raum mit dem Künstler neuen Ausdruck zu verleihen und Atmosphäre zu schaffen“, sagt Anthoula Kapnidou. Mit ihren Inspirationen und Ideen bezieht sie in ihren Aktionen auch oft den Platz am Lambertimarkt mit ein. Durch die großen Ladenfenster wirken die farbenfrohen Werke der Viersenerin Sabine Havers sehr dynamisch. Von Claudia Ohmer

Ein gebrauchtes Segel hängt von der Decke - „bespielt“ mit kräftigen Farben. Leuchtobjekte stehen im Raum, verströmen angenehme Lichteffekte. Auch mit Materialien aus der Natur, wie Treibholz, Steinen und Federn arbeitet die Künstlerin. Im „Experiment“ zeigt sie großformatige Werke. „Ich lasse mich vom Leben inspirieren, von Licht, Luft und Bewegung. Die Natur ist für mich das größte Kunstwerk.“

Die beiden kreativen Köpfe freuen sich auf zahlreiche Begegnungen und interessierte Besucher. Das „Experiment“ ist am 1. Dezember ab 17 Uhr, am 2. Dezember von 11 bis 18 Uhr und am 3. Dezember von 11 bis 15 Uhr geöffnet. Auch nach Terminabsprache ist die Ausstellung zu besichtigen (02153/ 956617).

: Claudia Ohmer

(Report Anzeigenblatt)