| 14.31 Uhr

Der Partyknaller im Frühling

Der Partyknaller im Frühling
Die Fritz! Partyband tritt am 24. März beim 2. Schaager Märzenfest auf. Da ist Stimmung garantiert. FOTO: Fritz! Partyband
Schaag. Zum zweiten Mal findet in Schaag das Märzenfest statt. SuS Schaag lädt alle ein: Am Samstag, 24. März, geht auf dem Sportplatzgelände von SuS Schaag an der Kinder Straße ab 18 Uhr die Post ab. Auf der Bühne: Die Fritz!Partyband. O’zapft is! Von der Redaktion

Bürgermeister Christian Wagner wird das erste Fass an diesem Abend um 18 Uhr höchstpersönlich anschlagen. Passend zum festlich dekorierten Zelt sind Dirndl und Krachledernde natürlich wünschenswert, aber selbstverständlich kein Muss.

Bis die Fritz!Partyband loslegt, verwöhnt das Team vom „Alten Braukeller“ die Partybesucher mit echt bayrischen Schmankerln. Backhendl, Schweinsbraten, Leberkäs, Rostbratwürstel oder eine deftige Vesperplatte. Für jeden ist etwas dabei.

Im Ausschank ist das Märzenbier der Münchner Löwenbräu Brauerei, zünftig in Halbliter-Krügen serviert. Natürlich sind auch Wein, Schnäpse und Getränke ohne Umdrehungen im Angebot. Und dann geht’s los – mit einer der besten Livebands unseres Landes. Die Fritz!Partyband gibt sich zum zweiten Mal in Schaag die Ehre.

Rebellisch, rockig, bayrisch: Die Fritz!Partyband begeistert immer mit bestem Entertainment, perfektem Programm und professioneller Licht- und Tonanlage. Schaag darf sich freuen auf fetzige Partymusik. Ihr Repertoire ist ein Mix aus Party- und Oktoberfestmusik, Schlager und internationalem Rock und Pop. Hier sind schöne Stunden voller Musik, Tanz, Freude und Geselligkeit garantiert.

Die Karten kosten zehn Euro und sind im Vorverkauf erhältlich in Schaag in der SuS Geschäftsstelle auf der Riether Straße 11, im Vereinsheim „Viererkette“ am Sportplatz, bei „Golden Goal“ am Hubertusplatz, in der Sparkasse auf der Boisheimer Straße, in den Filialen von Optik Volpp (Kaldenkirchen, Kehrstraße 65 und Viersen, Hauptstraße 65) und bei „Die Anzeige“ in Viersen Hauptstraße 89. Es wird auch eine Abendkasse geben.

(StadtSpiegel)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige