Mitsingabend war voller Erfolg

Beim zweiten karnevalistischen Mitsingabend Ende Januar kündigten die Organisatoren Rudi Wilmen von der Karnevalsband „3 Fründe“ und Helmut Schatten vom Hotel Stadt Lobberich an, den Gewinn des Abends an gemeinnützige Nettetaler Organisationen und Vereine zu spenden, die von den rund 200 Besuchern gewählt wurden. Der diesjährige Gewinn, erhöht um eine Spende von 110 Euro des Hausmeisterehepaares Riedel aus dem Kiosk am Berufskolleg Rhein Maas-Lobberich, betrug 2. Von der Redaktionmehr

Der süßeste Wahnsinn

Wenn sich auf der Bühne des Gemeindezentrums „Die Brücke“ zwei Diven im Florida von 1942 Eifersuchtsszenen liefern, betrunkene Marinesoldaten in den Pool eines Luxushotels springen, ein Schoßhündchen aus dem Fenster fliegt und sich alles in einem völlig überraschenden Ende auflöst, dann kann es sich nur um eine Inszenierung der Kleinen Schwalmtalbühne handeln – das diesjährigen Stück ist eine turbulente Komödie von Michael McKeever. Von Christiane Samuelmehr

Elfte Stipendiatin zieht ein

Anna Mirbach ist die neue „Kunstgenerator“-Stipendiatin. Die Künstlerin lebt und arbeitet seit kurzem als elfte Stipendiatin für ein Jahr in der Alten Lateinschule in Viersen. Das „Kunstgenerator“-Stipendium wird von der NEW Viersen und der Stadt Viersen ausgelobt. Die Künstlerin wurde 1981 in Bonn geboren. Sie absolvierte ihr Studium von 2005 bis 2007 an der Universität der Künste Berlin und von 2007 bis 2010 an der Kunstakademie Düsseldorf, wo sie 2010 Meisterschülerin von Prof. Von der Redaktionmehr