| 16.22 Uhr

Thy für Laureus Sport Award nomminiert

Venlo. Lennart Thy, der diesjährige Leihspieler von Ehrendivisionär VVV Venlo, könnte eine große Ehre zu Teil werden. Der deutsche Stürmer ist für den prestigeträchtigen Laureus Sport Award nominiert worden, einen der renommiertesten sportlichen Auszeichnungen weltweit. Thy verzichtete einige Wochen freiwillig auf den Spiel- und Trainingsbetrieb in der Eredivisie, um Stammzellen für einen Patienten mit akuter Leukämie zu spenden, der eine identische DNA mit Thy aufweist. Von der Redaktion

Die in London ansässige Laureus Foundation hat Venlos Nummer 11 in diesem Juni für den Preis nominiert. Ende des Jahres wird der letztjährige Gewinner ausgezeichnet. Im Jahr 2017 ging der Award an den brasilianischen Fußballclub Chapecoense, dessen Profimannschaft bei einem tragischen Flugzeugabsturz nahezu komplett ums Leben kam – lediglich drei Spieler überlebten. Ab sofort kann unter www. mylaureus.com für Lennart Thy abgestimmt werden.

(Report Anzeigenblatt)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige