| 10.58 Uhr

Report Mini WM
Dank für ein tolles Turnier

Report Mini WM: Dank für ein tolles Turnier
Das "südkoreanische" F1-Team von Blau Weiß Concordia Viersen bei der Report Mini WM. FOTO: BWC
Viersen. Dieses Jahr hatte die F-Jugend des BW Concordia Viersen das große Glück, bei der Mini WM von StadtSpiegel und Extra-Tipp in Nettetal dabei sein zu dürfen. Nachdem die Zusage durch den Veranstalter feststand, wurden in Mönchengladbach durch die Losfee Oliver Neuville den Mannschaften die Länder zugelost. Der Trainer der F1, Uwe Laaser, schrieb uns diese Zeilen. Von der Redaktion

Schön während der Auslosung gab es für die Kids aller Vereine vor lauter Aufregung kein Halten mehr. Nun kam der Tag, als Concordia Viersens seinen Sponsor kennenlernen durften. Freundlich wurden Mannschaft und Trainerstab vom Süchtelner Sanitätshaus Jarkovsky in Empfang genommen wurden. Während des Foto-Shootings erhielt das Team den Trikotsatz von Südkorea. Wie sollte es auch anders sein: Am Tag der Mini WM verkleideten sich Eltern und Trainer landestypisch und feuerten die Truppe an.

Am ersten Tag spazierte man locker durch die Vorrunde und wurde Gruppenerster. Am zweiten Tag schied man leider nach einer sehr intensiven Partie knapp mit 1:2 gegen den späteren Finalisten Costa Rica aus. So kann es gehen – wie es halt bei einer WM nun mal so ist.
Tränen wurden schnell durch Eis ersetzt, und so applaudierte man dem späteren neuen Mini Weltmeister, den Engländern, zu. Im Nachgang muss man hier dem Extra-Tipp/Stadt-Spiegel-Team, den ganzen Sponsoren, Union Nettetal und allen Freiwilligen für ein top organisiertes, rundum gelungenes und immer spannendes Turnier danken. Es war schön, dabei sein zu dürfen.

Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige