| 13.33 Uhr

Wir lassen’s im Dorf rocken

Wir lassen’s im Dorf rocken
Die Songs von Led Zeppelin – filigran und mit der nötigen Wucht: Am 21. September kommen die Custard Pies (hier in der Bonner Harmonie) in den Breyeller Saal „Im Kreuels“. FOTO: Uli Rentzsch
Breyell. Was im vergangenen November so grandios mit der Central Park Band begann – nämlich eine Tribute-Band in den Breyeller Saal „Im Kreuels“ zu holen und eine lokale Rockband als Support zu präsentieren – wird in diesem Herbst fortgesetzt. Am 21. September, 19. Oktober und 23. November sind jetzt die Songs von Led Zeppelin, den Rolling Stones und erneut von Simon & Garfunkel zu hören. Von Ulrich Rentzsch

Präsentiert wird die Konzertserie „Dorfrock“ von Extra-Tipp und StadtSpiegel. Veranstaltungsort ist für alle drei Shows der Saal „Im Kreuels“ an der Lobbericher Straße 15 in Nettetal-Breyell.

Genau dort hatte die Geschichte im vergangenen November ihren Anfang genommen: Die Simon & Garfunkel-Tribute-Band „Central Park Band“ hatte die über 400 Zuschauer restlos begeistert. Die Musiker aus Bochum verstanden es, ihre Interpretationen so nah wie möglich am Original zu orientieren, aber dennoch ihren eigenen Stil zu formulieren. Das kam an. Als lokaler Support agierte die „Ranchman’s Dylan Show“, die die Songs von Bob Dylan auf ihre Weise deutete.

„Dieses Konzept soll nun fortgesetzt werden“, sagt Dietmar Scheimann, Geschäftsführer von Extra-Tipp und Stadt Spiegel. Schnell war klar, dass die Central Park Band noch einmal kommen muss – nun, genau nach 364 Tagen, kehrt sie zurück nach Breyell. Am Freitag, 23. November, ab 20.15 Uhr stehen die Songs des legendären Duos Simon & Garfunkel im Mittelpunkt.

Den Anfang der DorfRock-Serie macht allerdings ein anderes Genre – der Hardrock. Wenn die ersten, noch recht sanften Schläge von Drummer Marco Menzer die Becken treffen, und nur Bruchteile von Sekunden ein Wall von Kraft auf das Publikum zurauscht, und man jetzt den Song „Immigrant Song“ erkennt, dann staunt man nur, wie viel musikalischen Druck die Jungs um Gitarrist Pascal Cherouny von den „Custard Pies“ entfalten können. Wow! Die Songs von Led Zeppelin also am Freitag, 21. September, ebenfalls ab 20.15 Uhr.

Zwischen Led Zeppelin und Simon & Garfunkel kommt die Stones-Tribute-Band in den Breyeller Saal. Am Freitag, 19. Oktober, ab 20.15 Uhr wird man alle Hits der Rolling Stones hö ren können. Frank „Mick Jagger“ Henskes führt die Gruppe zum Kreuels.

„Wir haben uns bewusst für den Freitag entschieden, denn dann bleibt noch das gesamte Wochenende frei, und man hat dennoch feinste Rockmusik genossen“, sagt Dietmar Scheimann. Und noch eines hat sich bewährt: Als Support Act hat an allen drei Freitagen eine lokale Band die Möglichkeit, sich dem Publikum zu präsentieren. Jetzt hat der Vorverkauf für alle drei Events begonnen.

(Report Anzeigenblatt)